HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Die Situation der Deutschen Kinos

Liebe Kunden, endlich hat ein Filmverleih den Mut, einen Blockbuster in Europa im Kino zu starten. Nachdem alle großen Blockbuster teilweise um ein Jahr verschoben worden sind oder komplett abgesagt oder nur noch im Streaming Dienst rauskommen, bringt nun Warner brothers „TENET“ ins Kino. Vielen Dank für diesen Mut! Das ist der erste große Test der von Corona gebeutelten Filmwirtschaft. Die Deutschen Kinos haben im Vergleich zum letzten Jahr einen Umsatzrückgang von 90 - 95 %. Kinos haben zwar zum Teil wieder geöffnet, sind jedoch weit entfernt von einer wirtschaftlichen Tragbarkeit. Was vor allem an der Filmbelieferung liegt. Kinos gehören zu den am stärksten durch Corona betroffenen Branchen. Für uns und auch für alle anderen Kinos ist es wirklich wichtig dass „TENET“ ein Erfolg wird. Die Besucherzahlen von „TENET“ entscheiden darüber, ob weitere Verleiher ihre großen Filme in den nächsten Wochen und Monaten im Kino rausbringen werden. Es wird kein Wonder Woman und auch kein Bond im November rauskommen, wenn dieser Film hinter den Erwartungen der Filmbranche zurückbleibt. Und sollte das der Fall sein, kann man davon ausgehen, dass gut die Hälfte aller Kinos dauerhaft schließen müssen. Darum bitten wir - auch die noch Unentschlossenen, geht in den Film, schaut ihn euch an und unterstützt damit die deutschen Kinos. Denn ein Kino ohne Filme hat leider keine Existenzberechtigung. Vielen Dank an euch alle, auf bald im Kino.

« zurück